Homepage von Gudrun Eussner
Gudrun Eussner
Links
Homepage von Gudrun Eussner
Artikel

Demonstration der Jusos zum Kampf gegen Antisemitismus

Seit Wochen wird auf so genannten Friedensdemonstrationen in ganz Europa massiv gegen Juden gehetzt. Schamlos skandieren Sympathisanten islamistischer Terrororganisationen ihre Hassparolen, wie z.B.: "Hamas, Hamas, alle Juden ins Gas". Unter den Augen der ├ľffentlichkeit wird eine Pogromstimmung gesch├╝rt, die nicht folgenlos bleibt: in vielen europ├Ąischen L├Ąndern kam es zu Bombendrohungen und Brandanschl├Ągen, in D├Ąnemark wurden zwei Israelis angeschossen, in Italien rief ein Gewerkschafter (Giancarlo Desiderati, Vorsitzender der Flaica-Uniti-Cub) zum Boykott j├╝discher L├Ąden auf, in Deutschland werden israelische Flaggen inzwischen als "Provokation" (Kai S├╝├čenbach, Ramon van der Maat) empfunden.

Dass Europa wieder zu einem Tummelplatz antisemitischer Ideologen wird und die Situation j├╝discher B├╝rgerinnen und B├╝rger immer prek├Ąrer, werden wir nicht hinnehmen. Gerade in Berlin hat sich vielerorts eine aggressive Atmosph├Ąre entwickelt, gegen die wir gemeinsam ank├Ąmpfen m├╝ssen. Religi├Âs begr├╝ndeten Herrschaftsanspr├╝chen und der Instrumentalisierung des Nahostkonfliktes durch Antisemiten erteilen wir eine klare Absage!

Schlie├čen Sie sich dem Aufruf der Jusos Neuk├Âlln an! Lassen Sie es nicht zu, dass unser Recht auf freie Meinungs├Ąu├čerung und freie Religionsaus├╝bung von gewaltbereiten Gruppierungen beschnitten wird. ├ťberall in Deutschland muss es m├Âglich sein, eine israelische Flagge zu zeigen und f├╝r das Existenzrecht Israels einzutreten! ├ťberall in Deutschland muss es m├Âglich sein, islamistische Indoktrination und antisemitische Hetze zu benennen und zu kritisieren!

Liste der Unterst├╝tzer des Aufrufes:

haKadima - Bildungswerk f├╝r Demokratie und Kultur e.V., haGalil e.V., AK j├╝discher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, ILI - I like Israel e.V., J├╝dische Gemeinde zu Berlin, Junge Union Neuk├Âlln, BAK-Shalom Antifa, Belzig, Honestly Concerned e.V., Bund der Verfolgten des Naziregimes e.V., Der Berliton e.V., Juso-Landesverband, Sigmund-Freud-Institut, Sharon Adler, AVIVA-Berlin, Jerusalem-Zentrum

M├Âchten Sie auf dieser Liste eingetragen werden? Wenden Sie sich bitte an das Juso-Landesb├╝ro. Tel.: 030/46 92 ÔÇô 135, eike.bruns[at]spd.de

Weitere lokale Politiker und der Bezirksb├╝rgermeister Herrn Buschkowsky werden eingeladen. Alle Hochschulen und Schulen Berlins werden aufgerufen teilzunehmen. Das Berliner Radio und die Frankfurter Allgemeine Zeitung haben ein Interview in Aussicht gestellt.

Weiterf├╝hrende Informationen:

Artikel im Wallstreet Journal ├╝ber den wiederkehrenden Judenhass in Europa:
Europe reimports Jew Hatred. By Daniel Schwammenthal, Wall Street Journal, January 13, 2009
http://tinyurl.com/dz8qvo

Videomitschnitt einer anti-israelischen Demonstration in Berlin:
Der Islam-Faschismus marschiert - die Polizei schaut zu. Von J├Ârg Lau,
ZeitOnline Weblog, 13. Januar 2009
http://tinyurl.com/b9cbyc

Details zum Flaggenskandal in Duisburg:
Anti-israelische Ausschreitungen. Die Angst vor dem Mob. Von Rulof Albert,
DerWesten. Das Portal der WAZ Mediengruppe, 12. Januar 2009
http://tinyurl.com/8nyjj2

Artikel ├╝ber antisemitische Ausf├Ąlle in GB:
Violent Gaza protests reveal how gentle civilised Britain has changed into something very ugly indeed. By Melanie Phillips, MailOnline, January 11, 2009
http://tinyurl.com/8wafkr

"Jude" als Schimpfwort an Berliner Schulen immer h├Ąufiger:
Antisemitische Welle an Schulen. J├╝dische Sch├╝ler fliehen vor Nazis und
aggressiven Muslimen. Von Jan Friedmann und Bj├Ârn Hengst,
SpiegelOnline, 7. Dezember 2006
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,453133,00.h tml

Nicht schon wieder: Antisemitismus in Deutschland und Europa
http://www2.jusosberlin.de/uploads/aufruf_jusos_neukoelln.pd f

  • Datum: Samstag, 31. Januar 2009, 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Treffpunkt: Fontanestra├če, Berlin-Neuk├Âlln
  • Route: Von der Fontanestra├če ├╝ber die Flughafenstra├če zum Rathaus Neuk├Âlln, ├╝ber die Sonnenallee zur geplanten Abschlusskundgebung auf dem Hermannplatz Redner: Levi Salomon, Jusos Neuk├Âlln, Linksjugend [´solid], weitere wurden angefragt

Kampf gegen Antisemitismus: Demo-Aufruf der Jusos Neuk├Âlln. Jusos Berlin
http://www.jusosberlin.de/termine/event_19414.html

Update

Die Demonstration ist abgesagt worden. Einander widersprechende Gr├╝nde daf├╝r werden reichlich angeboten. Sucht Euch die passenden aus!

3. Februar 2009

Update

Nachdem ich zun├Ąchst den Text von Sara Lamine zur Absage der Veranstaltung von EuropeNews verlinkt hatte, habe ich ihn der widerspr├╝chlichen Aussagen wegen zur├╝ckgezogen und die Nachricht wie im obigen Update reduziert und nur noch Henryk M. Broders Kommentar verlinkt, der m.E. weiter g├╝ltig bleibt. Da er Gegenstand der Auseinandersetzungen im Internet ist, verlinke ich ihn, wie er bei Pax Europa ver├Âffentlicht ist.

Claudia Dantschke, die sich mit einer Stellungnahme (nicht online) zur Absage der Demonstration meldet, entbl├Âdet sich nicht, mich darin abzuqualifizieren mit dem Satz Selbst Gudrun Eussner reagierte und hat ebenfalls den ganzen Schmuh von ihrer Seite entfernt.

Meinen akademischen Titel auszulassen, sehe ich gar nicht gern, das d├╝rfen nur Menschen, die mich nicht beleidigen, aber schlimmer ist das "selbst". Wer ist diese Frau, die es f├╝r richtig h├Ąlt, so zu formulieren?

Ich habe ihre ├äu├čerungen im Interview mit Alfred Eichhorn, am 8. Dezember 2008, zur Kenntnis genommen, ihre Kumpanei mit Prof. Dr. Wolfgang Benz und dessen unwissenschaftlichen Propagandaspr├╝chen zur Diskreditierung der Islamkritik anerkannter Orientalisten.

Das reicht.

4. Februar 2009

Die "Besorgnis"-Strategie der Claudia D. - wie eine Antisemitismus-Demo in Berlin-Neuk├Âlln verhindert wurde. Von Sara Lamine, Pax Europa, 3. Februar 2009
http://bpeinfo.wordpress.com/2009/02/03/berliner-kommodienst adel/

"Frau Dr. Euter oder so ├Ąhnlich". Feindbild Muslim - Feindbild Jude.
Die Debatte, mit Alfred Eichhorn, Inforadio-Forum. 14. Dezember 2008
http://www.podcast.de/episode/966508/Feindbild_Muslim_-_Fein dbild_Jude

Claudia Dantschke. Gesellschaft Demokratische Kultur gGmbH.
http://www.exit-deutschland.de/ZDK/Startseite/Mitarbeiter/E1 058.htm

ZDK Gesellschaft f├╝r Demokratische Kultur.
Unabh├Ąngige Beobachtungs- und Beratungsstelle
http://www.zentrum-demokratische-kultur.de/

ZDK: Unsere Partner und F├Ârderer sind Stiftungen, Unternehmen, Medien und Personen des ├Âffentlichen Lebens. Verbundnetz f├╝r Demokratie und Toleranz - Initiative der VNG Verbundnetz Gas AG Leipzig mit ihren Partnern und Kunden.

Verbundnetz Gas AG
http://www.vng.de/Internet/index.html

ZDK: EXIT-Deutschland in vorbeugender und direkter Auseinandersetzung mit Gewalt und Extremismus in Deutschland und Europa

EXIT-Deutschland. Mut gegen rechte Gewalt
http://www.zentrum-demokratische-kultur.de/EXIT/Startseite/E 1029.htm

Claudia Dantschke. Seit 1993 freie Journalistin f├╝r die deutsch-t├╝rkische Fernsehanstalt AYPA-TV in Berlin ...

AYPA.VT. Ali Yildirim Presseagentur
http://aypa-tv.de/Berlin/pmwiki.php/Main/HomePage

Avrupa Alevi Birlikleri Konfederasiyonu Resmi Sitesidir. Dies ist die
offizielle Site der Europ├Ąischen F├Âderation der Aleviten-Gemeinden
http://www.alevi.com/index_de.html

Aleviten im Internet. Dokumentation. 5. Januar 2008
http://www.eussner.net/artikel_2008-01-05_18-51-16.html

Die ARD und der Ehrenmord. Eine Realsatire. 22. Dezember 2007
http://www.eussner.net/artikel_2007-12-22_16-51-32.html

Siehe auch:

Samstags nie. Von Henryk M. Broder, Achse des Guten, 31. Januar 2009
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/samstag s_nie/


Hoch zum Seitenanfang Diese Seite drucken
Zurück zur vorigen Seite Zum Archivdieses Abschnitts Weiter zur nächsten Seite