Homepage von Gudrun Eussner
Gudrun Eussner
Links
Homepage von Gudrun Eussner
Artikel

Feindbild Verbrecher - Feindbild Jude

Wissenschaftliche Konferenz über das Verhältnis von Antisemitismus und Criminosalfeindlichkeit, veranstaltet vom Zentrum für Crimenophobieforschung

Motto: Wir Knackis von Komet-Tegel laden Euch ein, unsere Welt kennenzulernen.

Mittwoch, den 1.4.2009

10.00 BegrĂĽĂźung und EinfĂĽhrung
Gánew Stenz (Berlin)

10.30 Feindbild Verbrecher

Amórez Königsmörder (Berlin)

Kommentar: Cháserte Schíker (Lehaszîg)

11.45 Judenfeindschaft unter Verbrechern in Europa

Egidius Joseph Karl von Fahnenberg, kayserliches Reichs-Kammergericht (Mainz)

Kommentar: Louis "Lepke" Buchhalter (Murder Inc) (angefragt)

13.00 – 14.30 Mittagspause (Menu: Surprise, Dessert: Torte mit Feile)

14.30 Verbrechensfeindschaft im World Wide Web

Bonnie Parker Buhmann (Berlin)

Kommentar: Emilio, "Panzerknacker GmbH" (Rostock und RĂĽgen)

15.45 Kaffeepause mit Hofgang

16.15 Schlechte Dogmen fĂĽr die "Sitte". "Verbrechenskritik" als Ersatzkommunikation am Beispiel von Mord-Otto Schmidt

Docteur Mabuse (Berlin)

Kommentar: Andy Zatopek (Elmenhorst)

18.00 Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit dem gangster radio (Aufzeichnung für die Sendung "Forum – Nasse Schmatte" im gangster radio)

Moderation: Felix Maria Vincenz Andreas Schnapphahnski

Information/Anmeldung

Fafnira Lindwurm
Zentrum fĂĽr Crimenophobieforschung
Komet-Tegel
Tel.: Telefon: 030-302 7* 50 (vormittags, nach dem Freigang)
Mail: lindwurm[at]zfc.komet-tegel.de

6. März 2009

Update

Michael N., der Sprecher des angefragten Louis "Lepke" Buchhalter, teilt in dessen Namen mit:

Louis "Lepke" Buchhalter wĂĽrde sich nicht einmal dann an einer Konferenz des Zentrums fĂĽr Antisemitismusforschung beteiligen, wenn es um Criminosalfeindlichkeit geht. Im Gegensatz zu den berliner Wissenschaftlern wusste er sehr wohl, was Antisemitismus ist. Gemeinsam mit den anderen Gangstern von Murder Inc. hat er Juden gegen Nazis und ihre antisemitischen Freunde verteidigt. Wegen seines Verbrecherdaseins kann man den armen Mann also noch lange nicht mit Benz und Konsorten in einen Topf werfen.

Das Zentrum für Crimenophobieforschung weist darauf hin, daß es sich nicht (!) um eine Veranstaltung des ZfA und seines Leiters handelt, sondern um eine Konferenz des ZfC des Komet-Tegel; dessen Leiter ist Gánew Stenz. Das ZfC ist für Vorschläge dankbar, wer den Kommentator Louis "Lepke" Buchhalter ersetzen könnte. Bitte kontaktieren Sie Fafnira Lindwurm. Da ihr Freigang inzwischen auf den gesamten Vormittag ausgedehnt ist, empfiehlt es sich, nachmittags anzurufen.

7. März 2009

Mit herzlichem Dank für den Tip zu Struktur und Themen der Konferenz an das ZfA und an Bernd Zeller, der sich die Mühe gemacht hat, die Konzeption gemeinverständlich zu formulieren:

Crimenophobie. Von Bernd Zeller. Achse des Guten, 6. März 2009
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/crimeno phobie/

Feindbild Muslim - Feindbild Jude. Wissenschaftliche Konferenz über das Verhältnis von Antisemitismus und Islamfeindlichkeit, 8. Dezember 2008
http://zfa.kgw.tu-berlin.de/feindbild_muslim_feindbild_islam .pdf


Hoch zum Seitenanfang Diese Seite drucken
Zurück zur vorigen Seite Zum Archivdieses Abschnitts Weiter zur nächsten Seite