Homepage von Gudrun Eussner
Gudrun Eussner
Links
Homepage von Gudrun Eussner
Artikel

Ritualmordanklage im Hamas-TV oder: Wasser ist zum Waschen da!

Der Newsletter der Botschaft des Staates Israel in Berlin stellt am 6. April 2009 eine weitere Ha├čpropaganda des Hamas-Senders Al-Aqsa TV vor. Am selben Tag berichtet Politically Incorrect dar├╝ber. (1)

In einer live-Sendung, vom 3. April 2009, f├╝hren Studenten der Islamischen Universit├Ąt - Gaza einmal mehr passend zu den j├╝dischen Pessach-Festtagen den Friedenswillen der Hamas vor, in dem sie sich als orthodoxe Juden verkleiden und die alte Ritualmordanklage muslimgerecht aktualisieren. Ein kurzer Filmausschnitt findet sich bei Palestinian Media Watch. (2)

Die Juden werden nicht mehr wie im europ├Ąischen Mittelalter bezichtigt, das Blut von Christen zu trinken, die sind durch die systematische Vertreibung durch die Muslime im Nahen und Mittleren Osten eh kaum noch vorhanden, sondern sie trinken Muslimblut. Sie waschen ihre H├Ąnde vorm Gebet auch nicht mit Wasser, sondern mit Muslimblut. (3)

Zur Erh├Ąrtung dieser Anklagen der Hamas habe ich mir erlaubt, die dazu passenden religi├Âsen Befehle kursiv in die Dialoge einzustellen, da man sonst vielleicht meinen k├Ânnte, die doch ziemlich heftigen Anschuldigungen w├Ąren der Phantasie der Studenten entsprungen.

Ritualmordanklage der Hamas

Juden trinken das Blut von Muslimen, sie hassen Muslime um Gottes Willen.

  • "Der Tag des J├╝ngsten Gerichts wird nicht kommen, bevor nicht die Muslime die Juden bek├Ąmpfen (die Juden t├Âten). Wenn der Jude sich hinter Steinen und B├Ąumen versteckt, werden diese sagen: Oh, Muslim, oh Knecht Allahs, ein Jude befindet sich hinter mir, komm und t├Âte ihn ..." (4)

Als Juden verkleidete muslimische Schauspieler: Wir Juden hassen die Muslime, wir lieben es, die Muslime zu t├Âten. T├Âtet sie!

  • Und t├Âtet sie, wo immer ihr auf sie sto├čt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben; denn die Verf├╝hrung (zum Unglauben) ist schlimmer als T├Âten. Und k├Ąmpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch k├Ąmpfen. Wenn sie aber gegen euch k├Ąmpfen, dann t├Âtet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungl├Ąubigen. (2:191)
  • Der Lohn derer, die gegen Allah und Seinen Gesandten Krieg f├╝hren und Verderben im Lande zu erregen trachten, soll sein, da├č sie get├Âtet oder gekreuzigt werden oder da├č ihnen H├Ąnde und F├╝├če wechselweise abgeschlagen werden oder da├č sie aus dem Lande vertrieben werden. Das wird f├╝r sie eine Schmach in dieser Welt sein, und im Jenseits wird ihnen eine schwere Strafe zuteil. (5:33, Rechtfertigung des Mordes an Theo van Gogh)
  • Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann t├Âtet die G├Âtzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf. Wenn sie aber bereuen und das Gebet verrichten und die Zakah entrichten, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist Allvergebend, Barmherzig. (9:5)

Wir Juden lieben es, das Blut von Muslimen und Arabern zu trinken.

  • "Meine Nachricht an die ekligen Juden ist die, da├č es keinen Gott gibt au├čer Allah, wir werden euch ├╝berall jagen! Wir sind eine Nation die Blut trinkt, und wir wissen, da├č es kein besseres Blut gibt als das Blut der Juden. Wir werden euch nicht in Ruhe lassen, bis wir unseren und den Durst unserer Kinder mit euerem Blut gestillt haben. Wir werden nicht weichen, bis ihr die islamischen L├Ąnder verlassen habt." (5)

Bist du Araber? Bist du Muslim? Ich hasse dich!

  • Und k├Ąmpft gegen sie, damit keine Verf├╝hrung mehr stattfinden kann und (k├Ąmpft,) bis s├Ąmtliche Verehrung auf Allah allein gerichtet ist. Stehen sie jedoch (vom Unglauben) ab, dann, wahrlich, sieht Allah sehr wohl, was sie tun. (8:39)

Ja, ich hasse dich, um dem Herrn zu gefallen.

  • Sheikh Salam Abd Al-Qawi: "Wir m├╝ssen unsere Kinder lehren, Allah zu gehorchen, dem Propheten Mohammed zu gehorchen und die Juden zu hassen, die Zionisten, und was die Zionisten planen." (6)

Um dem Herrn zu gefallen ...

  • Sie w├╝nschen, da├č ihr ungl├Ąubig werdet, wie sie ungl├Ąubig sind, so da├č ihr alle gleich werdet. Nehmt euch daher keine Besch├╝tzer von ihnen, solange sie nicht auf Allahs Weg wandern. Und wenn sie sich abwenden, dann ergreift sie und t├Âtet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmt euch keinen von ihnen zum Besch├╝tzer oder zum Helfer. (4:89)

Shimon, sieh, mein Sohn, ich will dich einige Dinge lehren. Du hast die Muslime zu hassen.

  • Verflucht seien sie! Wo immer sie gefunden werden, sollen sie ergriffen und r├╝cksichtslos hingerichtet werden. (33:61)

Ich mag sie nicht, ich hasse sie.

Basmallah (dreieinhalb Jahre alt), kennst du die Juden? - Ja. - Magst du sie leiden? - Nein. - Warum magst du sie nicht? - Weil ... - Weil sie was sind? - Sie sind Affen und Schweine. - Weil sie Affen und Schweine sind? Wer sagte das ├╝ber sie? - Unser Allah. - Wo sagte er das ├╝ber sie? - Im Koran. - Er sagte das ├╝ber sie im Koran, das ist richtig. Basmallah, was tun die Juden? - Was? - Was tun sie? - Der Pepsi Konzern. - Du wei├čt also auch ├╝ber den Boykott Bescheid, Basmallah? - Ja. - Liebten sie unseren Propheten Mohammed? - Nein. - Was taten die Juden ihm an? - Er t├Âtete jemanden. - Tats├Ąchlich, unser Prophet Mohammed war stark und konnte sie t├Âten. - OK, kennst du Hadithe dazu, was die Juden unserem Propheten Mohammed angetan haben? - Ja. - Gibt´s eine Geschichte, die du kennst? - Ja. - Welche? - Die von der j├╝dischen Frau. - Was tat die j├╝dische Frau unserem Propheten Mohammed? - Die j├╝dische Frau? - Ja. - Sie lud den Propheten und sein Gefolge ein, und als er sie fragte, ob sie Gift in sein Essen getan h├Ątte, sagte sie "ja". Er fragte sie: "Warum hast du das getan?" Sie antwortete: "Wenn du ein L├╝gner bist, wirst du sterben, und Allah wird dich nicht besch├╝tzen. Aber wenn du wahr sprichst, wird Allah dich besch├╝tzen." - Und Allah hat den Propheten selbstverst├Ąndlich besch├╝tzt. - Ja. Und er sagte zu seinem Gefolge: "Ich werde diese Frau t├Âten." - Selbstverst├Ąndlich, sie hat Gift in sein Essen getan, diese J├╝din. Ende der Unterhaltung mit der dreieinhalbj├Ąhrigen Basmallah. (7)

Du hast Blut von Muslimen zu trinken. Ich wiederhole: Du mu├čt die Muslime hassen.

  • Dr. Yousuf Ishrafi: "Die j├╝dische Natur, wie sie im Koran und in der Sunna geschildert wird ... Sie sind von Allah verflucht worden ... Sie alle erhalten ihre Lehre aus einem Buch, sie alle suchen die N├Ąhe ihrer Teufel, in dem sie sich von der Religion Allahs entfernen und sich gegen diese gesegnete Moschee verschw├Âren." (8)

Ich hasse die Muslime.

  • Ihr werdet andere finden, die vor euch und vor ihren Leuten Sicherheit haben wollen. Sooft sie wieder zur Feindseligkeit verleitet werden, st├╝rzen sie kopf├╝ber hinein. Wenn sie sich also weder von euch fernhalten noch euch Frieden bieten noch ihre H├Ąnde z├╝geln, dann ergreift sie und t├Âtet sie, wo immer ihr sie auffindet. Denn gegen diese haben Wir euch volle Gewalt gegeben. (4:91)

Du mu├čt das Blut der Muslime trinken. Du mu├čt dich neben mich stellen und beten, mein Sohn.

  • F├╝hre uns den geraden Weg , (1:6) den Weg derer, denen Du Gnade erwiesen hast, nicht (den Weg) derer, die (Deinen) Zorn erregt haben, und nicht (den Weg) der Irregehenden. (1:7) (9)

Einen Augenblick, und ich komme.
Wohin gehst du, mein Sohn?
Mich zu waschen (mit Wasser).
WAS zu tun?
Mich vorm Beten mit Wasser zu waschen. (10)
Das machen Muslime, nicht wir. Wir m├╝ssen unsere H├Ąnde mit dem Blut von Muslimen waschen.

  • Haj Amin al-Husseini, Gro├čmufti von Jerusalem: "Erhebt euch, o S├Âhne Arabiens", stachelte er seine begeisterten Nazi-Gefolgsleute an, "k├Ąmpft um euere heiligen Rechte. Schlachtet die Juden ab, wo immer ihr sie findet. Ihr vergossenes Blut gef├Ąllt Allah, unserer Geschichte und Religion. Das wird unsere Ehre retten." (11)

Die Studenten haben einen Batchelor Degree in Journalism & Desinformation redlich verdient, oder besser noch den Master in Islamic Sharia. Beim Feiern ist darauf zu achten, da├č Alkohol nicht ausgeschenkt werde. Solch ein Pech aber auch; denn das wei├č doch jeder Tor, nur der Wein schmeckt nicht nach Chlor ... (12)

7. April 2009

Quellen

(1) Ritualmordvorw├╝rfe gegen Juden auf Hamas-TV, Politically Incorrect,
6. April 2009
http://tinyurl.com/ddgfpv

(2) Blood Libel Hamas. Video. Islamic University, Gaza. Al-Aqsa TV (Hamas),
April 3, 2009. Palestinian Media Watch, April 5, 2009
http://www.youtube.com/watch?v=E8IV6ZnzoDY

Palestinian Media Watch
http://www.pmw.org.il/

(3) Newsletter der Botschaft des Staates Israel, 6. April 2009
http://tinyurl.com/dko7mj

(4) Article 7. Hamas Covenant 1988. The Covenant of the Islamic Resistance Movement, August 18, 1988. Mideast Web
http://www.mideastweb.org/hamas.htm

(5) Hamas Video: We will drink the blood of the Jews. By Robert Spencer,
Jihad Watch, February 15, 2006
http://www.jihadwatch.org/archives/010236.php

(6) Egyptian Clerics Encourage Martyrdom in Gaza: ´We Must Love Death´;
´There Are Black-Eyed Virgins Ready For You´; ´We Must Teach Our Children
to... Hate the Jews´, MEMRI Special Dispatch - No. 2193, January 16, 2009
http://www.memri.org/bin/latestnews.cgi?ID=SD219309

(7) Child Basmallah on Prophet Muhammad and the Jews. Video.
Iqra TV Saudi Arabia, May 7, 2002
http://www.youtube.com/watch?v=ZL0C2QvqIlo

(8) Saudi Cleric Educates Children on How to Hate Jews. By tikun, Now Public, March 28, 2009
http://www.nowpublic.com/world/saudi-cleric-educates-childre n-how-hate-jews

(9) Alle Suren auf der offiziellen Site des Zentralrats der Muslime in Deutschland
Vorsitzender des ZDM: Ayyub Axel K├Âhler, Chefredakteur: Aiman A. Mazyek
http://islam.de/1422.php

(10) Wasser ist zum Waschen da. Die Drei Peheiros. Video. YouTube
http://www.youtube.com/watch?v=qZuKWTKtTR0

(11) Haj Amin al Husseini. Page produced by Joseph E. Katz, Eretz Yisroel.org
http://tinyurl.com/dmqn4h

(12) Islamic University - Gaza
http://www.iugaza.edu.ps/en/


Hoch zum Seitenanfang Diese Seite drucken
Zurück zur vorigen Seite Zum Archivdieses Abschnitts Weiter zur nächsten Seite