Homepage von Gudrun Eussner
Gudrun Eussner
Links
Homepage von Gudrun Eussner
Artikel

Krimi-Misere. Tatort vom Ostermontag: HĂ€userkampf

Im Tatort HĂ€userkampf ist einmal mehr alles ĂŒberfrachtet mit Soziopsycho-Ideologie und tristen Geschichten mit aufbereiteten VersatzstĂŒcken der Zeitgeschichte: Denn wie sich zeigt, weist die Rache des toten Zoltan Didic in die Zeit des Kosovokriegs zurĂŒck, in der einige Rechnungen offen geblieben sind. Man darf gespannt sein, wer diesmal die Bösen sind, bleibt´s bei den Serben, die sich ĂŒber die unschuldigen albanischen Muslime hermachen? Der Name Zoltan Didic spricht dafĂŒr. Cenk Batu hĂ€tte den dazu passenden Vornamen: cenk bedeutet tĂŒrkisch Krieg, Kampf. Es kann aber auch die Rache an Lars Jansen sein, der als KFOR-Soldat nicht dem deutschen Ehrenkodex entsprechend alle Seiten gleichermaßen mit der Hilfe beim Bau von Schulen und KrankenhĂ€usern in einem multi-ethnischen, friedlichen, rechtsstaatlichen und demokratischen Umfeld unterstĂŒtzt, sondern mit seinem Gewehr und sonstigen Mannesattributen Unfug treibt. (1)

Oder die Szenerie wird gĂ€nzlich entpolitisiert, und es handelt sich um nichts als private Probleme unverstandener MĂ€nner im kargen Kosovo oder im Hamburger Hafen. In seinem hĂ€rtesten Auftrag muß (sic!) der GesetzeshĂŒter laut Information des Trailers alle Regeln brechen, Einbruch, Diebstahl, SachbeschĂ€digung, Vernichtung von Beweismitteln. Zu Regeln werden die Gesetze des BĂŒrgerlichen Gesetzbuches (BGB) verniedlicht: Wer kriminell ist und wie schwer, bestimmen nicht Gesetzgeber und Richter, sondern die Ermittler in freier Entscheidung. Das wird die deutschen Jugendlichen mit oder ohne MiHiGru aber freuen!

Als Tiere bezeichnete korrupte Polizisten, die Ratten, sind treibende Kraft des Geschehens, nichts ist mit spannender Unterhaltung, in der sich die Ermittler der rauhen Wirklichkeit der Welt zuwenden, Mörder und Gangster jagen und dabei gern in HĂ€ndel geraten dĂŒrfen, auch mit ´ner Schönen. Die Erleichterung ĂŒber den Abtritt des Götz George, der sich als Horst Schimanski am, im und mit dem Krisen- und Kriegsgebiet Jugoslawien profiliert, wird einem nicht gegönnt: Er untersucht den Tod eines jungen deutschen Söldners in Kroatien. Er schleust sich in die Kreise der albanischen Mafia ein, um mehrere Morde an Straßenkindern aufzuklĂ€ren. Er gerĂ€t sogar unter Mordverdacht - und wird von seinen Ex-Kollegen festgenommen. Und jedes Mal ist es "ein ganz privater Krimi." 63,95 Euro zahlt der WDR demjenigen, der sich das antut. (2)

Nachwuchs ĂŒbernimmt die Staffette: Cenk Batu ermittelt im Auftrag seines VE-FĂŒhrers Kohnau verdeckt im Hamburger SEK. Angehörige des Spezialkommandos sollen im Ausland illegal ihr Wissen verkaufen. GĂ€hn! (3)

Von der mangelnden ProfessionalitĂ€t bei der Herrichtung von Tatorten ist dabei noch gar nicht die Rede. Man werfe einen Blick auf das Foto mit den beiden gefesselten Frauen: Der Tote gibt Jansen weniger als drei Stunden Zeit, seine eigene Frau und seine Tochter zu retten, die irgendwo in Hamburg gefangen gehalten und von einer Zeitbombe bedroht werden. FĂŒr wie blöde halten einen die Krimi-Macher? Oder soll einmal mehr gezeigt werden, das blonde Frauen dumm sind? Aus der Fesselung befreit sich ein AnfĂ€nger in maximal drei Minuten, zuvor ist die Zeitbombe genannte Apparatur in einer halben Minute unschĂ€dlich gemacht. (4)

Zu allem Überfluß und -druß gibt´s im 3sat weder Ostersonntag noch -montag eine Folge des Kommissars; fĂŒr den 19. April 2009 ist ebenfalls nix vorgesehen. Am 26. April, um 23:10 Uhr, finden SpaziergĂ€nger Die Tote im Park, und wenn ich nicht ganz verschlafen bin, ist das eine Folge, die erst vor einigen Wochen wo gelaufen ist, es kann aber sein, daß ich der Folge so intensiv entgegenfiebere, daß ich mir einbilde, sie schon gesehen zu haben. (5)

Drehbuch, Regie und Darsteller betrachtend, erblaßt frau vor Neid. Wo sind solche, welchen MĂŒll spielt Harry Klein alias Fritz Wepper in den letzten zehn Jahren und Um Himmels Willen heute im Katholenklamauk, in der beliebten ARD-Serie, gleich nach der ARD-Tagesschau mit dem Benedikt-Bashing? (6)

Steffi, ihres Zeichens Fritz Wepper-Fan meint: Seit 2002 und mittlerweile sieben Staffeln verkörpert Fritz Wepper in "Um Himmels Willen" hinreißend den machthungrigen, schlitzohrigen BĂŒrgermeister Wolfgang Wöller, der den Nonnen in der beliebten ARD-Serie rund um das Kloster Kaltenthal und deren Bewohnerinnen das Leben schwer macht, mit Ordensschwester Lotte alias Jutta Speidel so manchen erbitterten, aber auch amĂŒsanten "Strauß" ausficht und dabei immer wieder ins Hintertreffen gerĂ€t – ganz in der Tradition von "Don Camillo und Peppone". Ja, wer sagt´s denn! (7)

Er hat 1974, nach Folge 71, zugunsten seines Bruders Elmar Wepper alias Erwin Klein seinen Chef verlassen und ist von Kommissar Keller zu Oberinspektor Derrick gewechselt; dort hat er als Harry Klein bis 1998 den "ewigen Zweiten" gegeben - im Kommissar lĂ€uft er unter "ferner liefen", immerhin ein Aufstieg! Wann kommen die Derricks endlich wieder, meinetwegen mitten in der Nacht? Das Schweizer Fernsehen SF1 hat mich mit vielen Entschuldigungen beschieden, daß es nicht daran denkt, sich bei Canal+ mit den Derrick-Wiederholungen einzubringen, die Programmhinweise des Derrick-Fanclubs nĂŒtzen mir also hier in meinem Zipfel von SĂŒdfrankreich nicht viel. (8)

N´importe, den Kommissar kann man öfter in Wiederholung ertragen, das hat er mit den Thiel/Boerne-Tatorten gemein, wenn´s nicht gerade die letzte Klamotte in den Außenbezirken von MĂŒnster samt Maisfeld und "Alberich" im bunten Kleidchen und roten Kleinwagen ist: Höllenfahrt. (9)

Von der Höllenfahrt zum HĂ€userkampf ist´s nicht weit: Hat der Fall etwas mit dem psychisch kranken Patienten zu tun, der bei Dr. Winkler in Behandlung war und nach dem die Polizei schon seit mehreren Tagen sucht? Ja, alle letzten Folgen der Tatort-Krimis haben mit psychisch kranken Patienten zu tun ... (10)

13. April 2009

Quellen

(1) Zerstörung von Kirchen und Klöstern. KFOR und NATO im Kosovo.
11. MĂ€rz 2006
http://www.eussner.net/artikel_2006-03-11_01-35-11.html

Horrors of KLA prison camps revealed. By Michael Montgomery,
BBC News, April 10, 2009
http://news.bbc.co.uk/2/hi/europe/7990984.stm

FĂŒr ein friedliches und multi-ethnisches Kosovo. Die Kosovo Force (KFOR),
bundeswehr.de
http://tinyurl.com/d4jv6s

(2) Schimanski die BOX 8 DVDs, wdrshop.de
http://tinyurl.com/dgo2ht

(3) Tatort. HĂ€userkampf. Drehbuch: Johannes W. Betz, Peter Braun;
Regie: Florian Baxmeyer
http://www.daserste.de/tatort/sendung.asp?datum=13.04.2009

Johannes W. Betz, tatort-fundus
http://www.tatort-fundus.de/web/zeugen/autoren/b/betz-johann es-w.html

Peter Braun
http://www.braun-buch.de/

(4) Bild 5 von 7. Tatort. Bildergalerie HĂ€userkampf, DasErste.de
http://tinyurl.com/ce89h9

(5) Der Kommissar. Folge 44. Die Tote im Park. Buch: Herbert Reinecker,
Regie: Wolfgang Staudte. Erstsendung: 18. Februar 1972
http://www.kommissar-keller.de/44.htm

(6) Fritz Wepper als Wolfgang Wöller. Um Himmels Willen, DasErste.de
http://tinyurl.com/c9c5eh

(7) Fritz Wepper. steffi-line.de
http://www.steffi-line.de/archiv_text/nost_buehne/22w_wepper _fritz.htm

(8) Die Darsteller. Derrick. Der Fanclub
http://www.derrick-fanclub.de/03764699f10e94e0d.htm

Derrick. Der Fanclub
http://www.derrick-fanclub.de/

(9) Tatort: Höllenfahrt, Drehbuch: Matthias Seelig und Claudia Falk,
Regie: Tim Trageser. DasErste, 22. MĂ€rz 2009
http://www.daserste.de/tatort/sendung.asp?datum=22.03.2009

(10) Alles ĂŒber die deutschen Krimis in meinem Archiv
http://tinyurl.com/ccujnh

Fortsetzung der Miserenkritik:
Tatort HĂ€userkampf. Nachlese: Cenk Batu - Batu Khan - El Batu,
15. April 2009
http://www.eussner.net/artikel_2009-04-15_17-30-12.html


Hoch zum Seitenanfang Diese Seite drucken
Zurück zur vorigen Seite Zum Archivdieses Abschnitts Weiter zur nächsten Seite