www.eussner.net
Artikel

Kambodscha. Kaing Guek Eav alias Duch zu 30 Jahren Haft verurteilt

Im Artikel Frankreich. Star François Roux bedarf eines kĂŒhlen Kopfes habe ich den Anwalt des Kaing Guek Eav alias Duch, des ehemaligen Verantwortlichen der Roten Khmer fĂŒr das Internierungs- und Folterlager von Tuol Sleng, vorgestellt. Er vertritt wie sein Kollege Jacques VergĂšs die hoffnungslosen FĂ€lle. Duch, dem die ideologischen Manöver des Franzosen eines Tages, zwei Wochen vor der UrteilsverkĂŒndung, nicht mehr ausreichen, entlĂ€ĂŸt seinen Staranwalt. Der kambodschanische Anwalt Kar Savuth, der dafĂŒr plĂ€diert, das Gericht sei nicht zustĂ€ndig, bleibt an seiner Seite. (1)

Das Gericht ist weiter zustĂ€ndig geblieben und hat den Angeklagten zu dreißig Jahren GefĂ€ngnis verurteilt. Duch ist in TrĂ€nen ausgebrochen, als er hörte, daß er nur 19 Jahre absitzen muß. UngefĂ€hr zwei Millionen Kambodschaner, ein Viertel der Gesamtbevölkerung, sind umgekommen, bevor die Roten Khmer durch vietnamesische Truppen im Jahr 1979 befreit worden sind, untertitelt ar-Reuters ein Foto des Duch.

Das Gericht stehe unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen, erfĂ€hrt man im Artikel des Figaro, was jemanden, der Anfang der 80er Jahre in der Region unterwegs ist, doch sehr verwundert. Noch drei Jahre nach der Befreiung des unglĂŒckseligen Volkes, die Ausmaße der Verbrechen gegen die Menschheit sind seit Mitte der 70er Jahre grundsĂ€tzlich bekannt, unterstĂŒtzen die Vereinten Nationen unverbrĂŒchlich die Roten Khmer. (2)

Auf einem Empfang der UNIDO, in Bangkok, im Jahr 1981, bin ich Zeugin des Auftretens eines offiziellen Vertreters ihrer Exilregierung. Ihr PrÀsident ist, als wenn nichts gewesen wÀre, Khieu Samphan, ihr Premierminister zunÀchst Pol Pot, dann Khieu Samphan.

Der mutige Mann hat sich geschwĂ€rzten Gesichts an den sowjet-kommunistischen Vietnamesen vorbei aus dem von Heng Samrin gefĂŒhrten Land mit dem Fahrrad ĂŒber die Grenze nach Thailand durchgeschlagen, um den Vertretern der Vereinten Nationen und den anderen GĂ€sten der UNIDO wortreich die Schandtaten der Eroberer zu schildern. Er wird umringt, bestaunt, bemitleidet, ihm gilt, die deutsche diplomatische Vertretung eingeschlossen, die gesammelte Anteilnahme, außer meiner; mir wird schlecht:

7 January 1979 to 22 June 1982. Democratic Kampuchea coalition government formed, it retains UN recognition (after establishment of the Vietnam-backed People´s Republic of Kampuchea) and operates in exile and in the far western provinces along border with Thailand. (3)

7. Januar 1979 bis 22. Juni 1982. Die Koalitionsregierung des Demokratischen Kampucheas wird gebildet, sie behĂ€lt die Anerkennung der Vereinten Nationen (nach der Errichtung der von Vietnam gestĂŒtzten Volksrepublik von Kambodscha) und operiert im Exil und in den westlichsten Provinzen entlang der Grenze zu Thailand.

Noch heute verteidigt der PreistrÀger der Carl-von-Ossietzky-UniversitÀt Oldenburg Noam Chomsky gemeinsam mit einigen unbelehrbaren Linken das Mord- und Terrorregime. Einzelheiten dazu findet man in der Abhandlung von Sophal Ear und Ronald E. McNair, The Khmer Rouge Canon 1975-1979. (4)

Eine Schirmherrschaft der Vereinten Nationen ĂŒber das Gericht, das Duch jetzt verurteilt, ist das Papier nicht wert, auf dem sie dokumentiert ist.

26. Juli 2010

Quellen

(1) Frankreich. Star François Roux bedarf eines kĂŒhlen Kopfes. 11. Juli 2010
http://www.eussner.net/artikel_2010-07-11_07-55-18.html

(2) Le tortionnaire Douch condamné à 30 ans de prison. Par Constance Jamet,
Le Figaro, 26 juillet 2010
http://tinyurl.com/328pm4z

(3) Cambodia. Democratic Kampuchea in Exile. WorldStatesmen.org
http://www.worldstatesmen.org/Cambodia.html

UNIDO. United Nations Industrial Development Organization. HQ Vienna/Austria
http://www.unido.org/

(4) The Khmer Rouge Canon 1975-1979. The Standard Total Academic View (STAV) On Cambodia. Sophal Ear, Ronald E. McNair, University of California Berkeley, Mai 1995
http://jim.com/canon.htm

Noam Chomsky Handapparat fĂŒr fĂŒr die Carl-von-Ossietzky-UniversitĂ€t.
13. Mai 2004
http://www.eussner.net/artikel_2004-05-13_03-06-06.html


Quelle: http://www.eussner.net/artikel_2010-07-26_06-58-20.html
Copyright © by Gudrun Eussner | 26.02.2017, 23:41 Uhr